Podcast-Archiv

Inhaltsverzeichnis:

Klicke auf den Titel der Staffel, um zu ihrer Episodenliste zu gelangen.

Staffel 1: Pre-T - Vor der Hormontherapie

In der ersten Staffel geht es damit los, wie Toby bemerkt hat, dass er trans ist und wie er sich geoutet hat. Von diesem Punkt an besprechen wir alle möglichen Aspekte von Hilfsmitteln über Hormontherapie und rechtlichen Fragen bis zur operativen Geschlechtsangleichung. Die Staffel endet mit dem Beginn der Hormontherapie bzw. damit, dass wir deren Beginn im Podcast thematisieren.

Die Staffel ist am 06.12.2016 gestartet. Die erste Episode hieß "Nullnummer" und wir haben sie am 15.11.2016 aufgenommen. Staffel 1 hat 21 Episoden.

Episodenliste:

Nr. Titel & Zusammenfassung Dauer Downloads
0 Nullnummer
Eine ganz kurze Erklärung, worum es in diesem Podcast gehen soll: Toby wurde als Frau geboren, aber er fühlt sich eher wie ein Mann. Er ist transgender! Wir wollen in diesem Podcast seinen Weg zum Mannsein begleiten und nachzeichnen - und uns bei aller Ernsthaftigkeit herausnehmen, völlig pubertäre Peniswitze zu machen.
Aufgenommen am 15.11.2016, veröffentlicht am 6. Dezember 2016 21:37
0:06:06 1.612
1 Die Anfänge
Lauter wichtige Fragen besprechen wir heute: Wann und wie hat Toby gemerkt, dass sie trans ist? Wie war das mit den Outings? Gibt's und gab's Zweifel? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Transgender und Transsexuell? Das alles wie immer sehr explizit und mit einem sehr pubertären Humor.
Aufgenommen am 15.11.2016, veröffentlicht am 20. Dezember 2016 19:36
1:08:17 1.825
2 Rechtliche und körperliche Änderungen
Wir sind gemeinsam im Auto unterwegs und reden darüber, wie aus Frau Toby Herr Toby werden kann. Der kleinste Teil dürften dabei die rechtlichen Fragen sein. Körperlich beginnt alles mit der Hormontherapie und deshalb geht es auch sehr ausführlich und explizit um die Auswirkungen von Testosteron auf den weiblichen Körper. Außerdem schneiden (sic!) wir das Thema der operativen Geschlechtsangleichung an.
Aufgenommen am 27.11.2016, veröffentlicht am 3. Januar 2017 19:30
1:10:02 1.523
3 Von Wunschpenissen und Pronomen
Wir gehen auf Hörerfeedback ein, korrigieren einzelne Aussagen zum Thema "Wunschpenis" aus Folge 2 und sprechen viel über die Wahl des richtigen Pronomens. Außerdem geht es um Tobys Therapeutenstruggle, die Namenswahl und einige Netzfundstücke haben wir auch im Gepäck. Und wir sprechen die eine oder andere Podcast-Empfehlung aus.
Aufgenommen am 07.01.2017, veröffentlicht am 17. Januar 2017 20:31
0:48:03 1.278
4 Mit der Bathroom-Bill zum Schicksalsberg
Wir besprechen noch einmal Netzwerke, Foren und Selbsthilfegruppen für Trans-Menschen, widmen uns Tobys neuesten Outings und können uns vor lauter expliziter Albernheit (a.k.a. Peniswitze) generell kaum halten vor Lachen.
Aufgenommen am 07.01.2017, veröffentlicht am 31. Januar 2017 21:06
1:13:20 1.348
5 Packersymbiose Stufe 2
Wir sitzen einmal mehr im Auto, aber diesmal ist die Batterie von Tobys Auto im Eimer. Also rauf auf die Straßen Nerdfrieslands und gucken, was wir thematisch im Kofferraum haben. Eine Wagenladung Peniswitze, Fassungslosigkeit über die Politik des neuen US-Präsidenten und Toby hat Stufe 2 der Packersymbiose gezündet. Wie immer sind wir sehr explizit mit allem und als besonderes Feature haben wir vergessen, die Handys auszuschalten - was Euch diverse Störgeräusche aus dem GSM-Netz beschert. Sörrychen dafür!
Aufgenommen am 31.01.2017, veröffentlicht am 14. Februar 2017 21:40
1:05:55 1.374
6 Gladiatoren auf der Polly Pocket-Insel
Nach einem buchstäblich eher rumpeligen Start lernen wir heute so einiges über Hilfsmittel aller Art, dass Toby Rechtsträger ist und wie man mit Packer pinkeln oder penetrativen Sex haben kann. Und während wir uns dabei köstlich amüsieren, werden wir wenige Minuten später sehr ernst wenn es um Passing, das Leben im Verborgenen und gesellschaftliche Normen geht.
Aufgenommen am 14.02.2017, veröffentlicht am 28. Februar 2017 22:23
1:09:00 1.258
7 Stiftung Bindertest mit Erection Rod
Wir besprechen heute noch einige Dinge, die wir beim letzten Mal ausgelassen haben. Zum Beispiel den Bereich der body dysphoria, bei der Trans-Menschen eine Abscheu oder gar Angst vor eigenen Körperteilen entwickeln. Außerdem gibt es zwei sehr interessante Studien: Eine dreht sich um die Frage "Was war früher da? Trans-sein oder psychische Krankheiten?"; die andere zeigt auf, dass das Gehirn von Trans-Menschen offenbar unter den Gerätschaften eines Radiologen weder nach Mann noch nach Frau aussieht. Außerdem führt Toby einen Packer mit erection rod vor und zwängt sich in einen nagelneuen Binder. Dabei lernen wir schnell: Einen Binder anziehen hat mit Würde nichts mehr zu tun.
Aufgenommen am 21.02.2017, veröffentlicht am 14. März 2017 22:17
0:56:02 1.273
8 Gelebte Penisverlustängste
Neben unfassbar tollen Kommentaren sprechen wir heute auch über Tobys letzten Besuch bei seiner Therapeutin, die fiese Fragen zur Hormontherapie gestellt hat. Das Erstgespräch beim Endokrinologen entpuppte sich als Risikoscreening und wir wissen jetzt, wie es ist wenn sich Penisverlustängste manifestieren.
Aufgenommen am 14.03.2017, veröffentlicht am 28. März 2017 21:33
1:20:18 1.308
9 Gesichtsadminbereich
Tobys geheime Superkraft: IT-Systeme in arge Bedrängnis bringen und Admins aussperren. Darum geht es heute am Rande, in erster Linie beantwortet er aber die doofen Fragen, die seine Therapeutin kurz vor der Aufzeichnung von WIYP008 gestellt hatte und wir kommen zu einem zumindest für Jörn überraschenden Ergebnis.
Aufgenommen am 21.03.2017, veröffentlicht am 11. April 2017 22:12
1:06:53 1.275
10 Der Jaqueline-Schmidt-Vorfall
Nach einem Arbeitsunfall war Toby beim Arzt und das war nicht so gut für's Passing. Bei der Therapeutin und mit dem Endokrinologen lief es hingegen ganz flüssig und auf der Dienstreise nach Lettland war Passing fast überhaupt kein Thema. Warum das dort trotzdem nicht so ganz einfach war, wie Ihr uns bei unserer Podstock-Orga unterstützen könnt und wieso "What's in your pants?" in der Öffentlichkeit für schiefe Blicke sorgen kann - das hört Ihr in dieser Folge.
Aufgenommen am 04.04.2017, veröffentlicht am 25. April 2017 22:13
1:03:43 1.376
11 Live aus dem Ba(r)d
Toby war mal wieder bei der Therapeutin und er hat mal wieder mit dem Endokrinologen telefoniert. Außerdem haben wir schon erste Ideen für unsere Podstock-Bühnenshow, es geht um Bank-Gespräche und eine weitere Bestellung im Erotik-Shop, bevor wir endlich zum eigentlichen Thema der heutigen Folge kommen: Der Nassrasur.
Aufgenommen am 11.04.2017, veröffentlicht am 9. Mai 2017 22:14
0:45:45 1.310
12 All by myself!
Auf die Folgen 9 und 10 gab es Feedback, das uns in viele Richtungen bewegt hat. Nicht nur deshalb sprechen wir heute auch sehr ausführlich über Zweifel und schlechte Tage und wie man aus einem emotionalen Loch wieder herauskommt. Gegen Ende wird's dann richtig explizit, wenn wir über Tobys neueste Sex-Shop-Bestellung und seine Strategie für die Vorbereitung einer Metaidoioplastik sprechen. Und wir spielen mit der allseits beliebten FaceApp herum.
Aufgenommen am 02.05.2017, veröffentlicht am 23. Mai 2017 22:14
1:26:54 1.386
13 Der 6-Millionen-Dollar-Penis
Tobys gesammelte Geschlechtsidentitäten sorgen für einen ganzen Wust an Problemen an der Kommunikationsfront, denn wer zu Hause Telefon & Internet will, der darf keinen anderen Namen als den im Personalausweis angeben. Wieder was gelernt. Eine gute Nachricht gibt es aber auch, der Antrag für die Vornamens- und Personenstandsänderung ist raus und der dgti-Ergänzungsausweis ist da. Was sonst noch war, hört Ihr in dieser Folge!
Aufgenommen am 05.06.2017, veröffentlicht am 6. Juni 2017 22:15
0:58:11 1.229
14 Überleitungsverwirrung x 3
Ein weiteres Mal haben Toby und Jörn während der Aufnahme nicht im gleichen Raum gesessen. Klingt zwar trotzdem ganz gut, ist aber am Ende doch nix für uns, was an insgesamt drei (!) verkackten Überleitungen zu neuen Themen deutlich erkennbar ist. :o) Inhaltlich geht es unter anderem um den Kirchentag, Haushaltstipps für den verfärbten Penoiden und noch einmal ausführlich um den 6-Millionen-Dollar-Penis vom letzten Mal.
Aufgenommen am 09.06.2017, veröffentlicht am 20. Juni 2017 22:18
1:01:42 1.217
15 Gondolljee
Die erste Folge seit Wochen bei der wir wieder im gleichen Raum weilen und es geht auch sofort hoch her. Mit nur ein wenig Sprachverwirrung wenden wir uns nach dem fantastischen Feedback auf die letzte Folge den Alltagsproblemen im Transhaushalt zu: Sparkasse, Vodafone, Endokrinologe und die Therapeutin sind heute die bestimmenden Themen und das ist alles nicht immer ganz einfach, soviel sei vorab gesagt.
Aufgenommen am 03.07.2017, veröffentlicht am 4. Juli 2017 21:59
1:00:13 1.145
16 Transiläum
Wir gucken zurück auf ein Jahr trans-sein, aber vorher müssen wir uns noch um andere wichtige Dinger kümmern: Den nächsten Schritt zur Vornamens- und Personenstandsänderung, die medizinische Indikation für die Hormontherapie und, und, und. Also geht's jetzt los mit TRANS-rapidgeschwindigkeit!
Aufgenommen am 13.07.2017, veröffentlicht am 18. Juli 2017 22:08
1:16:44 1.330
17 Lebendig ausgeprägte affektive Schwingungsfähigkeit (untenrum)
Es gibt was neues von Vodafone - bei uns beiden, aber bei Toby im Besonderen. Außerdem sprechen wir über sexuelle Orientierungen, Passing, Tobys Pornovorlieben und die medizinische Indikation für die Hormontherapie. Spoiler: Toby ist jetzt offiziell als ICD10 F64.0 diagnostiziert - als transsexuell. Außerdem freuen wir uns schon derbe auf Podstock und haben die eine oder andere Idee.
Aufgenommen am 18.07.2017, veröffentlicht am 1. August 2017 22:08
1:12:35 1.326
18 Live on tape bei Podstock 2017
Wie mehrfach angekündigt waren wir bei Podstock 2017, podcasteten live on tape von der Bühne und hatten einen grandiosen Abend mit einem fantastischen Publikum, tieffliegenden Penissen, Niveau unter der Teppichkante und dem größten Pennis-Chor der Welt. Nur Kapitelmarken gibt es diesmal nicht, den Videomitschnitt stellen wir ins Blog sobald er verfügbar ist.
Aufgenommen am 12.08.2017, veröffentlicht am 15. August 2017 22:28
0:42:56 1.285
19 Sinnkrisen vor öffentlichen Toiletten und in der Sparkasse
Neben seeehr viel Hausmeisterei schauen wir auf Podstock 2017 zurück und finden Kommentare im Spamordner. Sorry, dass die da gelandet sind, das war keine Absicht! Außerdem gehen wir in dieser Folge auf neue Probleme bei der Sparkasse und bei Vodafone ein und beantworten eine spannende Zuhörerinnenfrage. Alex aus Berlin wollte nämlich gern wissen, wieso das von Transmenschen nicht so sehr gemocht wird, wenn man sie nach ihrem Geburtsnahmen fragt. Zum Schluss sprechen wir noch kurz über Toilettenprobleme und den aktuellen Stand der Vornamens- und Personenstandsänderung.
Aufgenommen am 04.09.2017, veröffentlicht am 5. September 2017 22:29
0:53:29 1.198
20 Transphobikerpöbeltourette
Transphobie ist ein Thema, das Toby immer häufiger direkt und indirekt betrifft und von dem er auch immer öfter liest und hört. Heute sprechen wir ausführlich über das Thema und über einen speziellen Patienten mit dem Toby in der letzten Zeit erst wieder zu tun hatte. Außerdem gewähren wir Euch einen genauen Einblick in unsere Statistiken.
Aufgenommen am 12.09.2017, veröffentlicht am 19. September 2017 21:47
0:43:32 1.144

Staffel 2: Auf Testosteron - Toby in der Pubertät

Seit Mitte August 2017 ist Toby in Hormonbehandlung und die Auswirkungen waren sehr schnell hörbar, denn sein Stimmbruch setzte sehr kurze Zeit später ein. In der Transition wird es spätestens jetzt so richtig interessant, obwohl es immer noch ein weiter Weg ist. In dieser Staffel widmen wir uns einerseits den Folgen der Hormontherapie, also Tobys zweiter Pubertät, und andererseits der Vorbereitung auf geschlechtsangleichende Operationen. Die Staffel endet mit der OP.

Die Staffel ist am 03.10.2017 gestartet. Die erste Episode hieß "Die große Show für den kleinen Freund" und wir haben sie am 19.09.2017 aufgenommen. Staffel 2 hat 20 Episoden.

Episodenliste:

Nr. Titel & Zusammenfassung Dauer Downloads
21 Die große Show für den kleinen Freund
Diesmal sind ein wenig die Pferde mit uns durchgegangen, was zum großen Teil auch an einer sensationellen Fanpost liegt, die unser Humorzentrum passgenau aufnimmt. Und dann noch die Geschichte mit dem Trainingsunfall in Worms! Auch wenn es einzelne ernsthafte Passagen in dieser Episode gibt, überwiegt diesmal der zotige Quatsch-Anteil sehr deutlich, wir kriegen uns nicht mehr ein vor Lachen. (Und darunter leidet stellenweise ein wenig die Audioqualität, das bitten wir zu entschuldigen.)
Aufgenommen am 19.09.2017, veröffentlicht am 3. Oktober 2017 22:00
1:09:26 1.187
22 Live on tape von der Digitalen Woche Kiel
Bei unserer Live-Episode beim Podstock 2017 haben wir ein bisschen zu wenig über Grundlagen gesprochen, das wollen wir heute besser machen. Aber nicht nur für Einsteiger in unseren kleines Penis-Podcast ist diese Folge etwas, wir sprechen auch über die ersten Tage in Tobys neuem Leben auf Testosteron und über seine Pubertät.
Aufgenommen am 23.09.2017, veröffentlicht am 17. Oktober 2017 22:33
0:57:41 1.118
23 Schniepi
Wir beschäftigen uns sehr ausführlich mit Körpergeruch, dem Vorgang des Urinierens und einem Urteil des BGH zur Mutterschaft eines Trans-Mannes: Wie kann das sein, dass jemand, der rechtlich schon als Mann gilt und ein Kind gebiert, in der Geburtsurkunde seines Kindes als "Mutter" mit seinem weiblichen Vornamen geführt werden muss? Außerdem geht's um einen neuen Aspekt der Body Disphoria: Toby mag seine Vagina nicht mehr so nennen und sucht nach einem neuen Begriff dafür.
Aufgenommen am 05.10.2017, veröffentlicht am 31. Oktober 2017 22:34
1:12:33 1.059
24 Mobbingopfer Toby
Ein intimer Einblick in Tobys Bettgeschichten oder zumindest in die Überlegungen, die Toby in der Hinsicht anstellt. Außerdem sprechen wir über Pubertätsmobbing durch fremdinduzierte Lachflashsalven, Xenologismen und so'n Zeugs. 😉
Aufgenommen am 01.11.2017, veröffentlicht am 14. November 2017 22:36
1:01:34 1.024
25 Erektometer
Toby hat sich die nächste Testosteron-Dröhnung geholt und der Östrogenblocker hat ihn ziemlich fertig gemacht. Das besprechen wir ausführlich und es geht unter anderem um sexuelle Orientierungen, das Karlsruher Intersex-Urteil und Transgenderkinder. Aber auch um das spannende Thema der Phallographie kümmern wir uns in dieser Episode.
Aufgenommen am 14.11.2017, veröffentlicht am 28. November 2017 22:00
1:13:28 959
26 Peniläum
Vor ziemlich genau einem Jahr sind wir auf diese abgefahrene Reise gegangen. Heute stehen wir bei fast 22.000 Downloads all unserer Episoden, in Tobys Haushalt sind Hilfsmittel, Spielzeuge und Sexpraktiken eingezogen, die noch vor wenigen Jahren undenkbar waren und wir haben einen großen Erfolg zu vermelden. Das kommt aber alles ziemlich zum Ende hin, vorher geht es noch um eine Menge anderer wichtiger Sachen.
Aufgenommen am 28.11.2017, veröffentlicht am 12. Dezember 2017 22:00
1:28:27 1.481
27 Misanthrope Gespräche und dolle Geschenke
Wir haben definitiv die besten Hörer der Welt, nicht nur aber auch weil wir - vor allem Toby, aber auch wir - von Euch mit Geschenken überhäuft werden! Auch in dieser Folge dürfen wir uns über zwei Päckchen freuen, die bei uns angekommen sind. Schon während der Hausmeisterei gleiten wir ungeschützt zu Themen ab, die uns fassungslos machen und dazu trägt auch eine Nachricht bei, die uns anonym erreicht hat. Was ist falsch mit manchen Menschen? Außerdem geht es heute einmal mehr um die Hormontherapie, den Endokrinologen und das schöne Thema Hysterektomie. Was das genau ist, könnt Ihr in unserem Glossar nachlesen auf whats-in-your-pants.de!
Aufgenommen am 13.12.2017, veröffentlicht am 26. Dezember 2017 22:20
1:14:16 1.358
28 Chaotische Zustände
In dieser Folge bricht grandioses Chaos aus: Jörn leidet unter Sprachverwirrung, Zungenknoten und Fremdwortstörung und Toby fühlt sich mehrfach total schlau. Wir schweifen selbst vom Abschweifen ab und Toby fürchtet, dass demnächst ein schwarzer Kleinbus mit bulligen Standesbeamten neben ihm hält und zwangweise eine neue Geburtsurkunde ausstellt. Oder so ähnlich. Ach ja, Penis!
Aufgenommen am 20.12.2017, veröffentlicht am 9. Januar 2018 22:21
1:07:19 1.335
29 Amouröse Abenteuer
Toby war mal wieder im Dienste der Wissenschaft unterwegs: Wir sprechen über Faker im Netz, Dates im Pornokino und ein neues Hilfsmittel im Trans-Haushalt. Außerdem gibt's Neues von der Vornamens- und Personenstandsänderung, aus dem Gesundheitsamt und von der Therapiestunde.
Aufgenommen am 09.01.2018, veröffentlicht am 23. Januar 2018 22:23
1:15:05 1.362
30 Untenrum nackt und obenrum schlecht informiert
Toby hat heute den Packer nicht dabei und braucht ein paar Minuten, um in Fahrt zu kommen. Dann geht's aber los: Zwanghaftes Masturbationsverhalten, Neues von der Penispumpe und ein kurzes Update zum Stehpinkeltraining sind unsere Hauptthemen. Aber es geht auch um den weiblichen Fortpflanzungsapparat, Zyklusfragen und einen Besuch beim Notar.
Aufgenommen am 23.01.2018, veröffentlicht am 6. Februar 2018 22:23
0:55:49 1.321
31 Lachpillen im Testorausch
Heute haben wir beide Lachpillen im Essen gehabt oder irgendsowas. Jedenfalls geht es heiter zu bei uns, wozu auch insgesamt 3 Geschenke beitragen, die Toby zum Geburtstag von Euch bekommen hat. Yay! Im Nachgang zur Vornamens- und Personenstandsänderung laufen gerade diverse Verwaltungsakte, um das auch in die Systeme von Firmen und Institutionen zu bekommen und das ist mal mehr, mal weniger amüsant.
Aufgenommen am 14.02.2018, veröffentlicht am 20. Februar 2018 22:24
1:20:26 1.428
32 Die drei ??? und der doppelte Riesenpenis
Nach unseren Mutmaßungen darüber ob Toby nicht vielleicht doch schwanger werden könnte, hat er sich nun Rat vom Fachmann geholt und die Antwort ist ein klares VIELLEICHT. Viel mehr nehmen wir nicht vorweg, nur so viel: Es handelt heute unter anderem auch von ziemlich verrücktem Kram, den manch Erwachsener einvernehmlich zu Hause so anstellt. Aber auch einige deutlich harmlosere Geschichten. Heute testen wir erstmals Content Notifications (CN) in den Kapitelmarken. Bitte gebt uns Feedback dazu! gefällt Euch das? Hilft es, heikle Themen zu umschiffen?
Aufgenommen am 01.03.2018, veröffentlicht am 6. März 2018 22:25
1:04:28 1.389
33 Themenlos durch die Podcastaufnahme
Vor der Aufnahme haben wir uns diesmal ein wennig ratlos angeguckt und uns gefragt, worüber wir sprechen sollen. Trotzdem haben wir natürlich etwas gefunden: Es geht um die Indikation für Tobys erste Operation, um tolle Post und um den "Transformer"-Podcast vom BR. Und es gibt einen Gastauftritt von Jörns Frau, die sich als die geborene Postbotin präsentiert.
Aufgenommen am 13.03.2018, veröffentlicht am 20. März 2018 21:53
0:38:02 1.217
34 Toby und die Physik
Den größten Teil dieser Folge verbringen wir damit, die Auswirkungen der Hormontherapie zu besprechen. Den für Euch auffälligsten Teil, die Stimme, blenden wir dabei gedanklich aus und konzentrieren uns auf Tobys Denkvermögen und körperliche Veränderungen. Fazit: Pubertät macht mit Mitte 30 genau so wenig Spaß wie mit 13. Außerdem gibt es Neues von der Sparkasse, der WG-Suche und Toby wurde von einem Hörer erkannt. Das war ganz aufregend!
Aufgenommen am 26.03.2018, veröffentlicht am 3. April 2018 21:54
0:50:52 1.283
35 Gummipenisdiskretionsabstand
Einmal mehr haben wir eine wilde Achterbahnfahrt zwischen ultralabern und sehr tiefsinnig hinbekommen. Toby ist inzwischen umgezogen, wohnt in einer Kieler WG und plant die Eröffnung einer Mischung aus Kneipe und sexueller Begegnungsstätte. Oder so. Und obwohl eigentlich gerade alles gut ist, gibt's eben doch auch schlechte Phasen und die könnten mit der Hormondosis zusammenhängen. Außerdem sprechen wir über neuen Struggle mit Vodafone und zu laute Sexspielzeuge.
Aufgenommen am 16.04.2018, veröffentlicht am 17. April 2018 21:55
1:22:22 1.452
36 Auf dem Gigacube zum Testo-Höhepunkt
Es gibt so viele neue und aufregende Dinge zu bestaunen in der Transwelt! Wir haben sehr wertvolles Feedback bekommen, das einen echten Erkenntnisgewinn brachte: Die Nordkirche ist ja schon sehr verständnisvoll, was transgender angeht, die evangelische Kirche Hessen-Nassau setzt da aber noch einen drauf. Hammer, was die machen. Ansonsten haben wir den üblichen Kram dabei: Vodafone, Hormontherapie und die Techniker Krankenkasse. Wobei die ein ähnlich starkes Lob verdient wie die Kirche Hessen-Nassau. Reinhauen!
Aufgenommen am 26.04.2018, veröffentlicht am 1. Mai 2018 21:56
1:03:00 1.318
37 Flutsch"finger"
Diese Folge hat alles was auch eine gute Seifenoper hat: Schöne Geschichten, Gelächter, Frohsinn und es geht emotional gleich mehrfach sehr steil bergab. Und wie in jeder guten Seifenoper gibt es am Ende des Tages einen Lichtblick, einen Hoffnungsschimmer, der alle wieder versöhnt. Warum uns mehr als einmal eine Gänsehaut den Rücken runter lief und wieso Jörn am Ende dann doch gerührt quietschen musste, das erfährst Du nur, wenn Du jetzt den Playbutton drückst.
Aufgenommen am 04.05.2018, veröffentlicht am 15. Mai 2018 21:58
0:54:33 1.287
38 Der Nasenhaarschneider des Todes
Toby erzählt heute von Passing-Erlebnissen auf dem Heaven-Festival in Ratzeburg, Nervkram mit seinem alten Namen und von einem erneuten Vorgespräch mit seinem Operateur für einmal alles mit scharf. Dabei kamen unverhoffte Neuigkeiten zu Tage und es gilt wie immer: Es ist so schwer gute Personal zu finden! Das Highlight kommt zum Schluss: Toby hat eine Menge Kosten und sehr viel Mühe gescheut und den billigsten Nasenhaarschneider der Welt angeschafft.
Aufgenommen am 23.05.2018, veröffentlicht am 29. Mai 2018 21:58
1:16:56 1.381
39 Unter'm Binder ist die Schweiß-Hölle los!
Nach einem vergleichsweise langen Block von Hausmeisterei geht's gleich in die Vollen: Die Krankenversicherung stellt sich - wie erwartet - quer bei der Kostenübernahme, ein neues Abi-Zeugnis klingt ähnlich kompliziert wie das neue Diplom und dann ist ja auch noch Sommer und unter dem Binder wird's warm. Da sind die Facebook-Gruppe des Operateurs und Veränderungen am Testopimmel echte Highlights. Immerhin können wir endlich die Frage nach dem Schwangerschaftstest auflösen. Und ein paar Backstage-Infos über Jörns heimliche Leidenschaft gibt's heute auch noch, was kann man noch mehr wollen?
Aufgenommen am 06.06.2018, veröffentlicht am 12. Juni 2018 21:59
1:23:08 1.369
40 Eine ganze Latte OP-Vorbereitungen
Der OP-Termin rückt näher und das erfordert einige Vorbereitung: Emotional, logistisch und auch hier im Podcast. Es ist zwar noch ein Weilchen hin, aber wir müssen darüber sprechen. Genauso wie Toby schon jetzt an die (sexlose) Zeit danach denkt. Das andere große Problem ist die Kostenübernahme durch die Krankenkasse. Die seht nämlich noch aus und das ist potentiell eher unschön.
Aufgenommen am 13.06.2018, veröffentlicht am 26. Juni 2018 22:00
1:02:21 1.401

Staffel 3: Nach der OP - Mastektomie, Hysterektomie und Adnektomie

Toby hatte im Sommer 2018 seine große OP, er hat sich Brüste, Gebärmutter und Eierstöcke entfernen lassen. Ein sehr entscheidender Schritt in seiner Transition. In dieser Staffel besprechen wir die Operationsfolgen.

Die Staffel ist am 20.07.2018 gestartet. Die erste Episode hieß "Live on tape vom 2. Kieler Podcasttag" und wir haben sie am 15.09.2018 aufgenommen. Staffel 3 hat 6 Episoden.

Episodenliste:

Nr. Titel & Zusammenfassung Dauer Downloads
41 Live on tape vom 2. Kieler Podcasttag
Einmal mehr waren wir Live-Podcast-Headliner beim 2. Kieler Podcast-Tag im Rahmen der Digitalen Woche Kiel. In unserer ersten Folge nach der Sommerpause erzählt Toby wie es ihm in den vergangenen zwei Monaten nach den geschlechtsangleichenden Operationen gegangen ist. Und eines können wir vorweg nehmen: Diese Folge ist nichts für schwache Gemüter. Gar nicht mal, weil es so explizit wäre, sondern weil hier sehr klar wird, was für eine körperliche und seelische Belastung diese Operationen für Toby waren und sind.
Aufgenommen am 15.09.2018, veröffentlicht am 18. September 2018 22:01
0:57:42 1.251
42 Intimpflegefall
Wir fangen diesmal etwas anders an als sonst, nämlich auf dem Flur von Tobys WG. Aber das erklärt Postproduktions-Jörn in seiner Vorbemerkung. Dann haben wir sehr viel mit Geschenken und Feedback der vergangenen drei Monate zu tun, bevor es zur Sache geht: Die Youtube-Timeline ist da, die Binder sind weg und Toby hatte nach dem Sex auf einemal Blut im Urin. Warum das am Ende doch unglaublich witzig war und wie der Show and Tell-Teil der heutigen Episode ausfällt, das hörst Du nach einem Klick auf den Play-Button.
Aufgenommen am 27.09.2018, veröffentlicht am 2. Oktober 2018 22:46
1:21:34 1.215
43 Schwebezustand
In dieser Episode musste sich Toby einiges anhören, Jörn hat ihn ziemlich auf den Pott gesetzt, was Risiken angeht. Der ausführlichere und deutlichere Teil dessen hat aber nach der Aufzeichnung stattgefunden. Heute geht es um die Arbeit, das Urheberrecht in Deutschland, Ärzte, Therapie und es gibt einige kleine Erfolge.
Aufgenommen am 27.09.2018, veröffentlicht am 16. Oktober 2018 21:38
1:09:28 1.232
44 Nippelgate
Die Folge beginnt mit einem Rückschlag: Toby hat beide Nippel verloren und das ist offenbar gar nicht mal ungewöhnlich. Dazu gab's Schwierigkeiten mit dem Narbengewebe und einen erneuten Besuch bei Gyäkologen. Außerdem gibt's mal wieder Spaß mit Vodafone und die Therapeutensuche läuft eher so mittel. Und um dem Wahnsinn vollends einen drauf zu setzen gibt es auch heute wieder einen ausführlichen Praxisteil.
Aufgenommen am 28.10.2018, veröffentlicht am 30. Oktober 2018 22:47
1:20:10 1.269
45 Hose auf Halbmast
Es ist viel passiert und das fordert einige Kraft. Deswegen haben wir eine längere Pause einlegen müssen und deswegen werden wir wohl erstmal nicht wie gewohnt alle zwei Wochen neue Folgen raushauen können. Das und noch viel mehr machen wir in dieser heutigen Folge zum Thema.
Aufgenommen am 05.12.2018, veröffentlicht am 13. Dezember 2018 15:48
1:39:01 1.411
46 Penisprothese im Umzugsstress
Toby sitzt auf gepackten Kisten und hibbelt dem Umzug nach Hamburg entgegen. Neuer Job, neue Wohnung, neuer Penis. Letzteres absolut im Wortsinn, denn kurz vor Weihnachten kam die Penisprothese für die Toby vor einigen Monaten noch die Farbmuster in der Wohnung liegen hatte. Nebenbei sprechen wir über den üblichen Kram: Tobys guilty pleasure mit Vodafone, Testo-Veränderungen und Genitalien. Alles wie immer.
Aufgenommen am 08.01.2019, veröffentlicht am 18. Januar 2019 21:38
0:56:54 1.725

Staffel 4: Stealth leben in Hamburg - Ein neuer Lebensabschnitt

Der Umzug nach Hamburg ist geschafft und die Hormontherapie schlägt weiterhin gut an. Jetzt gilt es den Alltag als Mann zu bewältigen und dabei möglichst wenige Leute wissen zu lassen, dass Toby trans ist.

Die Staffel ist am 20.05.2019 gestartet und sie läuft gerade. Die erste Episode hieß "Tobys neues Leben" und wir haben sie am 18.05.2019 aufgenommen. Staffel 4 hat bisher 5 Episoden.

Episodenliste:

Nr. Titel & Zusammenfassung Dauer Downloads
47 Tobys neues Leben
Wir sprechen ausführlich über alles mögliche das sich seit Tobys Umzug nach Hamburg verändert hat. Das sind einerseits das Umfeld und der Job und andererseits die Szenebegegnungen, die sich doch eine Winzigkeit anders abspielen, als Toby es aus Kiel oder gar Nerdfriesland gewohnt war. Dazu gibt's ein Update zu unseren Dauerbrennnerthemen Vodafone, Hormontherapie und Trans-Life.
Aufgenommen am 18.05.2019, veröffentlicht am 21. Mai 2019 21:38
1:11:01 610
48 Liveshow bei Podstock 2019
Nach einem Jahr Zwangspause konnte Toby 2019 mal wieder an Podstock teilnehmen und selbstverständlich haben wir eine Live-Show abgeliefert. Darin ging es kurz um einige Neuigkeiten aus der Trans-Welt und um Tobys Leben unter dem Radar. Nach einem Publikumsspiel kümmerten wir uns dann um diverse Sex-Toys bevor Toby uns alle mit einem Duett mit sich selbst vom Hocker gehauen hat. Ein Video von unserem Auftritt gibt es auf whats-in-your-pants.de zu sehen und wir danken Oboeman Christian ganz herzlich für die Anmoderation.
Aufgenommen am 07.06.2019, veröffentlicht am 13. Juni 2019 8:00
1:02:03 514
49 Pride und Street Work
Alles ganz verrückt in der großen Stadt: Wir haben viel Hausmeisterei, setzen uns auch mit kritischem Feedback auseinander und Toby berichtet von seiner Kündigung in der Probezeit. Schöne Scheiße, aber lässt sich nicht ändern. Ausführlich beschäftigen wir uns mit dem Pride Month Juni bei dem vor allem in den USA Menschen aus dem LGBTIQ+-Spektrum besonders sichtbar sind. Das passt übrigens einigen Heinis nicht und auch darüber sprechen wir immer dann wenn wir vor lauter lachen gerade was sagen können. Außerdem hat Toby einen Verein gefunden in dem er sich ehrenamtlich engagieren will und wir sprechen über die neueste Testo-Dröhnung.
Aufgenommen am 16.06.2019, veröffentlicht am 27. Juni 2019 18:17
1:06:58 512
50 Auf der Suche nach dem heiligen Penis
In dieser Folge geht es einmal mehr um Tobys Stealth-Leben in Hamburg und um sein neues ehrenamtliches Engagement. Wir sprechen aber auch über den CSD in Kiel und über Menschen, die sich als nicht-binär identifizieren. Außerdem geht es um neue Gedanken zum Thema "Penis" und Aufmerksamkeit auf öffentlichen Toiletten und wir kommen an den Punkt, dass wir immer noch über Dinge sprechen, die so ähnlich schon in der NUllnummer aufgetaucht sind.
Aufgenommen am 10.07.2019, veröffentlicht am 23. Juli 2019 22:43
1:30:17 553
51 Feedback auf Folge 50
In unserer Folge 50 haben wir gut 13 Minuten lang über nicht-binäre Personen gesprochen. Dabei haben wir uns ganz offensichtlich sehr vergaloppiert, denn das Feedback war nicht besonders gut. Deswegen wollen wir uns in dieser Folge mit diesem Feedback auseinandersetzen und unsere Position genauer darlegen. Kapitelmarken lohnen sich heute nicht, weil wir die ganze Folge nur diesem einen Thema widmen.
Aufgenommen am 12.08.2019, veröffentlicht am 20. August 2019 21:55
0:28:31 251