WIYP053: Viva los Penis!

Bei uns ist alles wie immer: Toby dreht am Pillermann und schmiedet Heiratspläne, Jörn channelt Frau Zombie aus "Höllentrip bei Feinkost Zipp" und dann war da noch der Bodygroom 5000-Vorfall, der mindestens einen von uns fast die Augenbrauen gekostet hätte.

Die Dauer der Episode 1:10:50Diese Episode erschien am 24. September 2019 23:09Downloads seit Veröffentlichung 749 Downloads

Shownotes:

Divorce Mushroom https://twitter.com/ErektaPrompt/status/761125311341813760

Mit dabei:

avatar Toby paypal.me Icon
avatar Jörn Amazon-Wunschliste Icon Auphonic-Credits spenden Icon

Kauft Tobys Merch!

T-Shirts, Hoodies, Tassen usw. findet Ihr auf podcastnikshop.com!

 

Ähnliche Episoden:

Das Kleingedruckte:

Diese Episode von What's in your pants? wurde am 18.09.2019 aufgenommen und ist Teil der Staffel 4: Stealth leben in Hamburg. Veröffentlicht wurde sie am 24.09.2019 und seitdem 749 Mal heruntergeladen. Unser Podcast steht unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License. Vielen Dank an Daniela vom ESC-Schnack, die unser Intro gesprochen hat. Die Musik dazu heißt Beat your competition" und ist frei verwendbar aus der Youtube-Bibliothek.

Ein Gedanke zu „WIYP053: Viva los Penis!“

  1. Hallo ihr zwei,

    ja, der Briefbeschwerer ist von mir, handgeschnitzt und eingewachst.
    Ich habe mir kürzlich ein Schnitzmesser zum selbst anpassen (Stichwort „It’s my knife“, kommt aus Japan) gekauft, und dann hat ein Kollege von seiner Ausbildung erzählt, bei der er eine „gefeilte Eichel“ (gemeint ist eine aus dem vollen gefeilte Kugel, er hat es absichtlich mißverstanden 😉 anfertigen sollte. Und da wollte ich wissen, wie schwer sowas im Medium Holz ist.
    Und wem steht so eine Verkettung besser zu als euch?
    Daher das #podpäckchen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.